Prävention - Vorsorge Gefäßerkrankungen

Prävention oder Vorsorge (lateinisch praevenire - zuvorkommen) bezeichnet Maßnahmen zur Abwendung von Gefäßerkrankungen.

Die Philosophie der Gefäßpraxis Langenfeld lautet: "Gesundheit bewahren statt Krankheit bekämpfen."

Herr Dr. Linz hat sich deshalb intensiv mit dem Thema Prävention beschäftigt und besitzt die von der Ärztekammer anerkannte Qualifikation "Gesundheitsförderung und Prävention".

Vorsorgeprogramme:

  • Schlaganfallvorsorge
  • Vorsorge Aortenaneurysma (Erweiterung der Bauschlagader)
  • Vorsorge Atherosklerose (Gefäßverkalkung)
  • Vorsorge Thrombose (Reisethrombose - Economy class Syndrom)
  • Vorsorge Gerinnungsstörung
  • Vorsorge PAVK - periphere arterielle Verschlußkrankheit